Schulgeld

Das Schulgeld der Stiftung Mittelschule Dr. Buchmann berechnet sich auf Selbstkostenbasis. Wir erhalten keine staatlichen Subventionen. Das Schulgeld und alle weiteren Kosten werden von den Erziehungsberechtigten getragen.

Langgymnasium (in CHF)
Schulgeld pro Jahr 21’600
Schulgeld pro Quartal 5’400
bei monatlichen Rechnungen 1’820
Lehrmittel 600
Veranstaltungen und Reisen 200
Diverses 200
Kurzgymnasium (in CHF)
Schulgeld pro Jahr 23’400
Schulgeld pro Quartal 5’850
bei monatlichen Rechnungen 1’970
Lehrmittel 800
Veranstaltungen und Reisen 500
Diverses 200
ev. ECDL (einmaliger Computerkurs) 1’230

Bring Your Own Device (BYOD)

Die Schülerinnen und Schüler bringen ihr eigenes Tablet oder Notebook mit zum Unterricht.

Einschreibgebühr

Die Einschreibgebühr für alle Stufen beträgt 400 CHF.

Gültigkeit

Die Schulgeldansätze gelten immer für ein Schuljahr. Änderungen des Schulgeldes für das darauffolgende Schuljahr bleiben vorbehalten.

Das Rechnungsjahr dauert vom 1. August bis zum 31. Juli.

Im letzten Quartal des Maturjahres werden vier Monate (Mai-August) in Rechnung gestellt.

Zahlungstermine:

  1. Quartal (August-Oktober): fällig am 1. August.
  2. Quartal (November-Januar): fällig am 1. November.
  3. Quartal (Februar-April): fällig am 1. Februar.
  4. Quartal (Mai-Juli): fällig am 1. Mai.